Drupal

Manually loop through blocks in a region.html.twig


UPDATE 2: It turns out that the elements array is not reliable available. So i've decided to put the .row wrapper in the region.html.twig and add the cell classes per region in the .theme file. This kinda sucks, but i currently see no other way to ensure the cell / column classes are added in a specific region.

$variables['block_region'] = $block->getRegion();
// Define block wrappers per region
if($variables['block_region'] == 'header'){
    $variables['attributes']['class'][] = 'cell';
    $variables['attributes']['class'][] = 'shrink';
}

You can also archive this manually by using fences for blocks. But if you or someone else forget to add the class, it will rseult in layout issues.


UPDATE: Don't do this. This causes an error, blocks randomly not printed out till you clear the drupal cache again. I will do further research on this later.

Drupal Mimemail Module (HTML Mails, Newsletter, ...) unwanted attachment.dat *Update*

In a current project we ran into a curious problem, every HTML Mail has an file attachment named "attachment.dat".

After some research in the "mimemail.theme.inc" (function "template_preprocess_mimemail_message()"), we figured out that the problem is located inside the $css content.

In our case the implementation of the google webfont produces this issue (@import url(http://fonts.googleapis.com/css?family=Open+Sans:400italic,600italic,400...)). Basicly @import has to work inside html mails, so mimemail seems to do something wrong here?

Whatever. We can work around this problem, using the <link ...> - implemantation inside the mimemail-message.tpl file instead of the declaration directly inside the css code.

 

Platzsparendes Captcha (in kleinst-Formularen)

Drupal Formular Captcha Request

Bei einem Drupal Kunden bestand vor kurzem die Notwendigkeit ein kleines Kontaktformular im Footer mit einem Captcha zu versehen. Captchas sind naturgemäß nun meist eher unschön anzusehen und nehmen relativ viel Platz in Anspruch. Die Idee war nun das Captcha bei Klick auf den Submit-Button über dem Formular einblenden zu lassen, so bleibt die ursprüngliche Optik erhalten und es muss kein zusätzlicher Platz geschaffen werden.

Das ganze wurde nun per jQuery umgesetzt, welches natürlich ein Fallback für nicht-JavaScript-User notwendig machte. Hier passiert dann ganz einfach folgendes: Das Captcha ist standardmäßig per CSS ausgeblendet, jQuery blendet dieses erst ein. Erfolgt keine Captcha Angabe wird man auf eine Formularseite weitergeleitet (die Eingaben bleiben selbstverständlich erhalten), auf welcher man das Captcha dann eingeben muss.

Bilder ohne HTML im WYSIWYG Editor einfügen

Für Redakteure ist das arbeiten mit HTML erfahrungsgemäß eher lästig, man möchte doch lieber arbeiten wie eh und je. Mit dem Modul Insert geht es nun einen weiteren Schritt in Richtung "arbeiten wie in Word". Allerdings lief dieses bei mir nur in einer speziellen Kombination auch fehlerfrei. Nicht nur für Redakteure, auch für HTML Kenner, stellt dieses Feature doch eine enorme Arbeitserleichterung dar.

Nach der Einrichtung ist es möglich, hochgeladene CCK Bilder per Klick auf den Insert Button, in ausgewählter Imagecache Einstellung, in den Text zu integrieren.

Weiterführende URL's: 

Audio Playback unter Drupal (mit Playlist)

Nach ein paar Stunden testen höre ich nun gerade Musik aus meinen Boxen ertönen und möchte auch anderen, die dieses Problem gerade in den Wahnsinn treibt, erleuchten. Als erstes verabschiedet euch von Flowplayer und Co. in meinen Augen eine irrsinnige Frickelei und dann auch noch Flash, nein danke! Wir haben es heute doch viel besser, nur muss man da auch erstmal drauf kommen. Wir setzen einfach auf HTML5 - Audio und zwar mit Hilfe des jPlayers. Natürlich dürfen wir User ohne aktuellen Browser auch nicht so ganz im Regen stehen lassen, der jPlayer bietet ein Flashplayer Fallback, für die Bremserfraktion.

Weiterführende URL's: 

Simple Formular Tooltips ohne Javascript (Drupal)

Demo

Nachdem ich gewohnheitsmäßig sofort zu Jquery gegriffen habe, kam mir so in den Sinn.. HEY! im Prinzip ist JavaScript in diesem Fall doch überhaupt nicht nötig.

Und tatsächlich ist die Lösung per CSS wesentlich einfacher und macht doch im Endeffekt dass selbe wie die Jquery Lösung.

In Drupal haben wir das Description-Div innerhalb der Form Items, so wir denn eine Beschreibung für das Feld eingegeben haben. Wir können die Beschreibung also super per .form-item:hover steuern. Wir gehen also einfach her und blenden die Beschreibung kurzerhand aus und blenden sie per :hover wieder ein. Das ganze lässt sich per CSS3 - Transition auch noch sehr ansehnlich gestalten.

Subscribe to RSS - Drupal