JTL Shop 3: Regionen hinzufügen (Boxen)

Aktuell ist der JTL-Shop 3 auf 4 Regionen begrenzt, wovon 2 standardmäßig deaktiviert und nicht im template definiert sind. Das hinzufügen eigener Regionen ist aktuell nicht möglich (ohne die Updatefähigkeit zu zerstören). Ich zeige hier nun kurz auf wie die vorhandenen Regionen aktiviert und eingebunden werden.

Die Anfrage eigene Regionen einfügen zu können, haben wir bereits an JTL herangetragen, Ihr seit herzlich eingeladen die Anfrage zu unterstützen 😉 –> http://feedback.jtl-software.de/forums/214215-jtl-shop3/suggestions/5115506-definition-eigener-container-in-der-template-xml-

Erste Anlaufstelle ist die Template.xml im Hauptverzeichnis des Templates, z. B. “/jtlshop/templates/JTL-Shop3-Tiny” dort nach dem Tag “<Boxes>” suchen. Hier gilt es nun für die Aktivierung vorhandener Regionen den Wert “Available” von “0” auf “1” zu setzen.

Nächster Schritt ist, die Ausgabe im entsprechenden Templatefile zu definieren. In unserem Fall geben wir die Region “Bottom” in der footer.tpl respektive footer_custom.tpl aus.

Die Kenntnisse zum Anpassen der umliegenden HTML Struktur setze ich an dieser Stelle voraus. Die Ausgabe der Region funktioniert dann folgendermaßen:

“{load_boxes type=“bottom“ assign=“cBoxbottom“}{eval var=$cBoxbottom}”

Im letzten Schritt im Backend unter “Admin -> Boxenverwaltung” die Box im neuen Bereich hinzufügen, die Region mit dem Häkchen links oben zu aktivieren (!!!) und fertig! Die Box sollte nun angezeigt werden.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.