Thunderbird Caldav Support mit Oauth (Google Calendar)

Da nun schon seit einigen Tagen mein Kalender nicht mehr ging, was natürlich extrem unerfreulich ist, habe ich mir die Sache nun erneut vorgenommen. Huckepacklösungen wie die Extension Provider for Google Calendar funktionierte unzureichend und der Kalender sollte nun endlich wieder laufen.

Also die letzte Thunderbird + Lightning Aurora Version installiert (26.0a2) und mit der neuen URL die CalDav Kalender wie gehabt neu angelegt: https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/calid/events . Und schon läuft die Sache.

Das OAuth Fenster popt nun korrekt auf und nach der Bestätigung des Dialogs, erhält man eine Rückmeldung von Thunderbird, sowie nach einigen Sekunden den gewohnten Kalender.

Downloadlinks unterhalb, der Einfachheit halber habe ich den englischen Release genutzt.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.